Alle Artikel mit dem Schlagwort “Ft. Stockton

Klimaverhältnisse an Standorten von Echinocereus dasyacanthus rund um Ft. Stockton in Texas

Welcher Kakteenfreund ist nicht daran interessiert mehr über die natürlichen Standorte seiner Lieblinge zu erfahren? Wohl keiner. Wir beschäftigen uns mittlerweile auch seit Jahren mit den klimatischen Verhältnissen und sammeln hierzu von verschiedenen Wetterdiensten Datenmaterial. So nutzen wir z.B. Radarbilder (Download alle 15 Minuten, rund um die Uhr), Informationen über Temperaturen und Niederschläge (Stündlich) und viele weitere nützliche Informationen als Basis für unsere Untersuchungen. Weit über 1 Million Grafiken haben sich in den letzten Jahren auf unserem Server angesammelt, ergänzt um mehrere Millionen Datensätzen direkt aus verschiedenen Wetterstationen vor Ort. In unseren Veröffentlichung haben wir regelmäßig darüber berichtet.

Am Beispiel von Ft. Stockton im texanischen Pecos County möchten wir heute mal ein paar Auswertungen exemplarisch vorstellen.

Minimale und Maximale Temperaturen

Viele rätseln über eine vermeintliche Winterhärte von verschiedenen Pflanzen. Über eine Auswertung der Temperaturverhältnisse vor Ort lassen sich zumindest erste Rückschlüsse darüber ziehen. Natürlich ist auch klar, dass die vorherrschenden Temperaturen in der heimischen Kultur durchaus unterschritten werden können, trotzdem ist eine dauerhafte und gesunde Haltung bei unseren Temperaturverhältnissen in Europa sicher nicht ratsam. Am Beispiel des Jahres 2012 wurden in Ft. Stockton eine maximale Temperatur von 41 Grad sowie eine Tiefsttemperatur von -7 Grad gemessen.

ftstockton min max

Temperaturdifferenz

Ebenso von Interesse sind die täglichen Schwankungen zwischen minimal und maximal erreichter Temperatur. Gerade bei Minustemperaturen zeigt sich in Ft. Stockton klar, dass Dauerfröste relativ selten sind. Trotzdem sind Temperaturdifferenzen über einen Tag hinweg von bis zu 25 Grad möglich.

ftstockton tempdiff

Niederschläge

Ein immer wieder heißes Thema. Sollen wir unseren Pflanzen im Gewächshaus mit den gleichen Wassergaben wie an Ihren natürlichen Standorten versorgen? Aus unserer Sicht ein klares Nein. Zum einen wollen wir ja nicht die leider relativ harten klimatischen Bedingungen eins zu eins nachfahren, zum anderen freuen wir uns sicherlich mehr an gesunden aber noch natürlich aussehenden Pflanzen. In 2012 konnten beispielsweise lediglich 386 mm an Niederschlägen gemessen werden.

ftstockton niederschlag

Luftfeuchtigkeit

Minimale Werte weit unter 10% Luftfeuchtigkeit sind keine Seltenheit. Selbst Tagehöchstwerte bleiben oft unter 50%.

ftstockton luftfeuchte

Woher kommt das Wetter?

Bei einer Auswertung von knapp 150.000 Datensätzen von 1997 bis 2012 kann man für die Region um Ft. Stockton eindeutig eine Häufung der Winde aus südlicher Richtung feststellen. In knapp 50% der Fälle wurden südliche, südöstliche, süd-südöstliche, süd-südwestliche und südwestliche Windströmungen erfasst. Nicht messbare Winde waren nur in 4% der Fälle aufgetreten. Die Aufteilung auf die anderen Himmelsrichtungen verteilt sich relativ gleichmäßig.

ftstockton windrichtung

Ein sicherlich spannendes Thema, das zwar zeitaufwendig ist aber umso aufschlussreichere Ergebnisse bringt.